Andreas Rose

Andreas Rose

Nulla feugiat feugiat vel id interdum pellentesque vitae ipsum elit ipsum. Pellentesque malesuada orci mauris eros.

Webseite-URL: http://www.joomlart.com
Montag, 06 August 2012 15:05

Hallo Liebe J80 Segler,
Auch unser Team der Bibelot bekam vor einiger Zeit die Zusage für die Förderung seitens der Klassenvereinigung. Einige von Euch haben uns sicherlich bereits kennengelernt, anderen sind wir noch nicht auf der Regattabahn begegnet. Deshalb möchte ich noch einmal kurz etwas über unserer Crew berichten.
Wir, das sind

Montag, 28 Februar 2011 20:00

Der Landessportbund Bremen hat die zur Wahl stehenden Sportler und Sportlerinnen sowie Mannschaften für das Jahr 2010 nominiert. Zur großen Überraschung aller Beteiligten wurde die J80 Crew der "Procedes Diva" mit Steuermann Björn Beilken und Crew Tobias Teichmann, Jork Homeyer und Andreas Menzel zur Wahl zur "Mannschaft des Jahres 2010" nominiert.

Wenn Ihr die Wahl unserer J80 Jungs unterstützen möchtet, könnt Ihr dies tun.

Der WESER-KURIER hat ein Online-Voting eingerichtet, bis zum 15. März 2011 kann noch abgestimmt werden. Unter http://www.weser-kurier.de/sportlerwahl findet Ihr in der Rubrik Mannschaft: "Das Wappen von Bremen" (Segelkameradschaft) - das ist die Crew der Procedes Diva. Die Crew bedankt sich für jede Stimme und freut sich auf die nächste Saison und weitere spannende Regatten!

Montag, 25 Juni 2012 17:22

Nach drei Wochen voller Events in diesem Monat mit WWC, WM und Kieler Woche hier zunächst der Bericht vom WetterWelt-Cup, vielen Dank an die "campaign", die als Dritte wieder das Privileg hatten diesen zu schreiben:

Am 2. und 3. Juni 2012 fand dieses Jahr wieder der WetterWelt-Cup vor Kiel statt. 13 J80 Crews hatten sich eingefunden, um an der vom Yacht Club Strande größtenteils ehrenamtlich organisierten Veranstaltung teilzunehmen.

Samstag, 02 März 2013 19:13

Seit April 2012 sind in Travemünde erstmals zwei J80 (GER616 Filou und GER1406 Marama) beheimatet. Durch meine Mitgliedschaft im LYC bestand die Möglichkeit für unsere  J80 Klasse intern etwas Werbung zu machen und ich freute mich, dass die Travemünder Woche 2012 eine eigene J80 Wertung und Preise für die Mittelstrecke ausgeschrieben hat.

Donnerstag, 11 Oktober 2012 13:15

Vom 07. bis zum 09. September fanden sich 19 J/80 in Flensburg ein, um die diesjährigen German Open im Rahmen der 102. Flensburger Fördewoche  auszusegeln.

Die ersten drei Wettfahrten wurden am Freitag bei wechselhaften Wetter- und Windbedingungen angeschossen. Wie so oft drehte der Wind über die Regattabahn auf der Flensburger Förde und verhagelte manch einer Crew die ein oder andere taktische Entscheidung. Am besten schlugen sich die Boote PIKE mit Steuermann Martin Menzner und Procedes Diva mit Steuermann Björn Beilken. Die ersegelte Favoritenrolle gaben beide Crews in den insgesamt acht Wettfahrten der German Open nicht mehr aus der Hand. Die Verfolger Moonraker, Project 2, campaign und Anegada rückten punktetechnisch im Verlauf des Events immer dichter zusammen, sodass es bis zur letzten Wettfahrt spannend blieb.

Tag drei begrüßte die Teilnehmer mit Schwachwind. Trotz teilweise kaum segelbarer Bedingungen schoss die Wettfahrtleitung zwei Rennen an, die zur Lotterie wurden. Die besten Karten zogen campaign und pike. Die Procedes Diva verlor durch einen fünften und einen vierten Platz den Anschluss an pike und gab die Chance auf einen Gesamtsieg aus der Hand. Im Endergebnis konnte sich Martin Menzner mit Crew auf pike den Gesamtsieg zum zweiten Mal in Folge sichern. Die beiden J/80 der SKWB belegten die Plätze zwei und drei, gefolgt von Moonraker und Project 2.

Mit dem Ende der German Open endet für die meisten deutschen J/80 Segler auch die Saison 2012. Wir freuen uns auf eine spannende Saison 2013!

 

 

Logo J80 2015 web

Login

Registrierung und Login gibt weitere Artikel frei und ermöglicht Datei-download.