Deutschland

EM, WM, Nachbarn

Berichte

Mittwoch, 18 November 2015 00:00

hanseboot 2015

geschrieben von

Wir waren mit einem Klassenvereinigungs-Stand auf der hanseboot präsent. Herzlichen Dank an

Kai-Gunnar, der seine J/80 zur Verfügung gestellt hat, 

an Martin, für Flyer und Roll-ups

an Torsten, für die Idee und Umsetzung und ein Pult

Elmar, Carsten, Meinhardt, Torsten und Kai für Stand-Dienste

 

Wir haben das J/80-Netzwerk insbesondere für das Revier Elbe (4 Eigner in Wedel) enger geknüpft und weitere Ideen und Anregungen diskutiert. Ein detailierter Bericht folgt an die Mitglieder. 

 

 

Freitag, 18 September 2015 00:00

Kieler Yachtclub-Jugend erfolgreich auf German Open 2015

geschrieben von

Zum Abschluss der Saison fand vom 11.09.-13.09.2015 die German Open der J/80-Klasse in Glücksburg statt. Ausrichter war der wieder einmal der Flensburger Segel Club. Nach anstrendenden Weltmeisterschaften im Juli kamen viele Teams dieses Jahr im September nicht zusammen, was die seit Jahren niedrigste Zahl von  18 Boote erklärt, die um den Titel segelten.

Für uns jungen Erwachsenen ist dies nun schon die zweite Saison auf der J80, die uns eine super Alternative nach dem 29er Skiff bietet, um weiter ambitioniert Regatta segeln zu können.

Samstag, 08 August 2015 00:00

Ausscheibung German Open 2015

geschrieben von

Die German Open der J/80-Klassenvereinigung wird von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13.9.2015 in Glücksburg(Ostsee) stattfinden. Veranstalter ist wieder der Flensburger Segelclub. Die Ausschreibung findet Ihr hier unten im downloadbereich oder unter www.fsc.de

Online-Meldungen wieder über www.manage2sail.com . Im Meldegeld ist wieder ein Meisterschafts-Essen am Freitag abend den 11.9. inklusive. 

Freitag, 07 August 2015 00:00

Bericht zum WetterWeltCup 2015

geschrieben von

wetterwelt-logoGenau rechtzeitig zum WetterWelt-Cup am ersten Juniwochenende hielt auch der Sommer auf der Kieler Förde Einzug. Zu der ursprünglich für die X99 und X79 ins Leben gerufene Regatta in der Strander Bucht fanden sich in diesem Jahr insgesamt 16 J80, 8 Albin Express und erstmalig auch die 5.5er, unterteilt in Classic, Evolution ein. Neben dem Sonnenschein hatte der Wettergott auch für reichlich Wind gesorgt. So stand den für Samstag und Sonntag geplanten 6 Wettfahrten nichts mehr im Wege.

Mittwoch, 05 August 2015 00:00

Das war die Weltmeisterschaft 2015

geschrieben von

Logo J80 2015 web

Aus und vorbei - die J80-WM 2015 in Kiel ist Geschichte! Was bleibt, sind die Eindrücke einer intensiven Woche, die uns Seglern alles geboten hat, was dieser Sport zu bieten hat. Glücksmomente und Frustrationen, Flaute und Starkwind, gepaart mit Mastbrüchen, aber auch vielen spannenden Wettfahrten. Letztendlich ging der Titel nach Spanien. Das war zu erwarten, auch wenn die beiden spanischen Spitzenteams es bis zum letzten Tag spannend gehalten haben, was den Platz ganz oben auf dem Treppchen angeht. Die Hotel Princesa Yaiza mit ihrem Steuermann Rayco Tabares Álvares hat mit beeindruckenden 22 Punkten nach 5 Tagen das Rennen gemacht. 

Lange Zeit sah es so aus, als ob die Bribon-Movistar mit Steuermann Marc de Antonio den Gesamtsieg erringen würde. Die Entscheidung viel erst am letzten Tag und 25 Punkte reichten dann doch nur für Platz 2.

Und die deutschen Boote?

Samstag, 11 Juli 2015 00:00

15. & 16. August

geschrieben von

Invitation from the Danish J-80 Association to all J-80
owners to participate in the 2015 Open Danish Championships

shedule
14. august - Check in and launch of boats
15. august - Racing and barbeque (Optional)
16. august - Racing and ceremony

Organiser: Dragør Sailing Club  (Hosted the 2011 World Championships)

Location: Dragør, Copenhagen
distances: 5 min. - International airport, Copenhagen-Kastrup
5 min. - International train station ICE Hamburg-Copenhagen
8 min. - Motorway E20  (Hamburg-Puttgarden/Rödby-Kopenhagen)

Registration: http://www.dragoer-sejlklub.dk

Last registration date: 2. August

Facilities: Crane, special docking, Club House, several nearby camp sites, hostels and hotels.

Expected: 25 boats to compete on the southern waters of Øresund with the monumental bridge as a background#

Danish J/80-Class represantatives Jens Harsaae, Claus Rindom, Folke Galsgaard and Niels Feerup offer their help. Do not hesitate to contact them. Contact details see pdf for download. Notice of race for download at end of this article.

Den Erfahrungsbericht von letztem Jahr der deutschen Teams Jim (GER900) und tak for turen (GER853) findet ihr hier. Dieses Jahr planen Barandon und Euer Sekretär dorthin zu fahren. Ggfs. fusionieren einzelne deutsche Teams, um die Crew für Dragör zusammenzubekommen. Vielleicht kann hierzu jemanand einen Artikel im Forum aufmachen.

 

 

 

 

Dienstag, 16 Juni 2015 00:00

Travemünder Woche 2015

geschrieben von

Early Entry fee von 60€ (statt 90€) für die Travemünder Woche nur noch bis 29.6.2015.

Es sind am Samstag und Sonntag 25. und 26.7.2015 insgesamt 5 Wettfahrten ausgeschrieben. Wir segeln auf der Seebahn (etwa 6 sm vor Travemünde Richtung Niendorf/Neustadt).

Samstag, 06 Juni 2015 00:00

pre worlds zur Kieler Woche

geschrieben von

Die diesjährige Kieler Woche steht für die J/80-Klasse ganz im Zeichen der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft im Juli. Die Wettfahrten um den Kiel Cup Foxtrott für die J/80-Klasse tragen daher die Bezeichnung pre worlds. 

Montag, 04 Mai 2015 00:00

Charity-Regatta blau-gelbe Kanne 2015

geschrieben von

Video auf youtube: https://youtu.be/ZXhcafkvgNQ

Nach der Premiere 2014 war die J/80 Klasse erneut zur Charity Regatta um die Blau-Gelbe Kanne in Strande eingeladen. Eine Woche nach der MAIOR meldeten 11 Boote. Schade dass nicht mehr starteten: Immerhin bietet diese Regatta mit sympathisch schlanker Wasser-Orga eine gute Gelegenheit zum Regattasegeln bzw. Training auf jedem individuellen Level. Und nach dem Segeln übertrifft das abendliche Landprogramm diverse größere Veranstaltungen um Längen. 

Donnerstag, 23 April 2015 00:00

MAIOR 2015

geschrieben von

Seit über 10 Jahren ist der Saisonauftakt der deutschen J80 Klasse die MAIOR vor Kiel. Trotz anstehender WM wird der Melderekord mit 21 Teilnehmern aus 2014 in diesem Jahr nicht verbessert. Aber mit immerhin 17 Booten startet die J80 einmal mehr als zahlenmäßig stärkste Klasse.

Seite 4 von 10

 

Logo J80 2015 web

Login

Registrierung und Login gibt weitere Artikel frei und ermöglicht Datei-download.

Termine

Keine Termine