geschrieben von Montag, 20 Oktober 2014

8. und 9. November Saisonabschluss auf der Alster:

http://www.hsc-regatta.org/aus-kn42.html

 

zeitgleich findet auf der Alster die Relegation zwischen 1. und 2. Deutscher Segelbundesliga statt.

zeitgleich findet aber auch die BeNeLux-Open statt mit 15 gemeldeten J80 (stand 27.10.).

geschrieben von Donnerstag, 25 September 2014
Auch in der Saison 2015 wird die Klassenvereinigung wieder Jugendmannschaften fördern. Das Konzept  möchten wir Ihnen hier kurz vorstellen:
geschrieben von Samstag, 02 August 2014
Auch in der Saison 2014 wird die Klassenvereinigung Jugendmannschaften fördern. Das Konzept aus der vergangenen Saison wurde dazu etwas geändert. Dieses möchten wir Ihnen hier kurz vorstellen:
geschrieben von Samstag, 02 August 2014

Die German Open 2014, die inoffizielle Deutsche Meisterschaft der J/80-Klasse, wurde in bewährter Form vom FSC ausgeschrieben und wird im Rahmen der Flensburger Fördewoche stattfinden. Early entry fee nur bei 

geschrieben von Samstag, 31 Mai 2014

Für J/80 sind die beiden Wochenenden interessant:

Samstag & Sonntag, 19. & 20.7.2014: Mittelstrecke Travemünde - Grömitz - Travemünde
Samstag & Sonntag, 26. & 27.7.2014: up&down ( 5 Wettfahrten)

jeweils Meldegeld 50 € (early bird bis 30.6.) 

TW2014NoR

Bericht über die Travemünder Woche 2013 mit diesem link.
Informationen und Anmeldungen online über diesen link. Dort "Seebahn Mittelstrecke J80" bzw. "Seebahn up&down J80" auswählen. Euer Klassensekretär ist LYCer und hat einen direkten Draht zum Organisationsteam, deshalb Rückfragen gerne an sekretaer at j80.de

Kranen im städtischen Passathafen oder in der Böbs-Werft ist im Meldegeld inclusive. Kranzeiten (insbesondere Freitag nacht oder Samstag früh) mit den Hafenmeistern zuvor telefonisch klären. Der Kran im Passathafen wird Samstag ab 07:00 betrieben. Böbs-Werft: 0175 6426204 oder 04502-5051 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Passathafen: 04502 6396
Liegeplätze sind ebenfalls im Meldegeld incl. und vorraussichtlich am J/80-Steg am Leuchtenfeld alternativ im Passathafen.
Die auswärtigen Teams können sich der PKW-Mitfahrmöglichkeit nach/von Grömitz den Einheimischen anschließen. Start zur Mittelstrecke nach Grömitz am Samstag um 10:00 etwas nördlich der Mole.
Start der up&down-Wettfahrten am Samstag um 11 Uhr auf der Seebahn (etwa 3 - 5 sm vor Travemünde)  

Ausschreibung durch klicken auf das Bild.

 

geschrieben von Samstag, 31 Mai 2014

Wer bis zum 1.6. meldet zahlt das günstigere Meldegeld von 200 € für den Kiel-Cup Foxtrott. Danach sind es 300 € Meldegeld. Die offshore-Einheitsklassen, d.h. wir als J/80-Klasse werden den Kiel-Cup Foxtrott segeln vom  Sa., 21.06. bis Di., 24.06.2014. Im Anschluss treten die Sieger des Kiel-Cup Foxtrott und die Listenführer des Kiel-Cup Alpha (ORC-Yachten) am Dienstagnachmittag um den Gesamtsieg der Seeregatten - dem Kaiserpokal - gegeneinander an. 

Der Grillabend unserer Klassenvereinigung wird am Samstag abend stattfinden. Anmeldung per E-Mail an den Klassenvorstand bis 13.6. ist obligat. Kostenpauschale 10€ pro Person für Speisen und Getränke. Ort wird per E-Mail bekanntgegeben.

Die Ausschreibung findet Ihr unter : http://www.kieler-woche.de/segeln/ausschreibungen/index.php
  Online-Meldung über Manage2Sail

Ein Hinweis: Der Kiel-Cup-Foxtrott ist für die J/80-Klasse als member-event ausgeschrieben. Boot, Segel und Steuerleute müssen bei der Klassenverinigung registriert sein.

Der Kiel-Cup Foxtrott besteht aus mehreren Up&Down Wettfahrten auf dem Regattagebiet „Foxtrott“ oder „Delta“.

Format: 14 geplante Up&Down Wettfahrten von jeweils ca. 3 bis 9 sm.

Start: Samstag, 21. Juni. Erstes Ankündigungssignal um 12:55 Uhr auf „Foxtrott“ oder „Delta“.

Wettfahrten: Samstag, 21. Juni bis Dienstag, 24. Juni.

Letzte Wettfahrt: Dienstag, 24. Juni. Es wird kein Startsignal nach 16:00 Uhr geben.  

(alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Ausschreibung und die offiziellen Bekanntmachungen der Wettfahrtleitung)

 

 

geschrieben von Dienstag, 29 April 2014

Die für J/80 one-design-Wettfahrten am Bodensee wohl am günstigsten erscheinenden Regatten sind:

29. bis 31.5.2014 Montfort Cup Langenargen / Bodensee www.ycl.la
30. u. 31.8.2014 Argencup Kressbronn / Bodensee www.seglergemeinschaft.de
6. u. 7.9.2014 Oberseepokal Kressbronn / Bodensee www.kressbronner-segler.de

Wenn die Bodenseesegler sich auf einen Favoriten geeinigt haben, hilft die Klassenvereinigung gerne z.B. mit der Jugendförderung und Koordination anderer Wettfahrten, dass noch Schiffe aus Norddeutschland dazukomme.
Lutz  (GER1175) und Michael Kaiser (GER400) freuen sich über Rück- und Anmeldungen. Doodle-Liste (link in der Mitglieder-Rundmail 12/2013) steht offen.

geschrieben von Sonntag, 27 April 2014

Der ursprünglich durch X-99 und X-79 dominierte WetterWelt-Cup wird zunehmend von J/80 geprägt. Dieses Jahr 

geschrieben von Donnerstag, 13 März 2014

Die Mai-offshore-Regatta ist der Saisonauftakt für one-design- und nach ORC-vermessene Yachten. Traditionell auch die erste Wettfahrtseirie der J/80-Klasse in Deutschland. Im Jahr 2013 waren 16 Boote unserer Klasse gemeldet. Nach dem klasseninternen doodle-Barometer werden in 2014 mindestens 11 Boote starten und es haben gar nicht alle aktiven Regattateams an der Umfrage teilgenommen. Das riecht nach Melderekord.

Details und Ausschreibung auf der Seite des Kieler Yachtclubs: http://www.kyc.de/regatten/maior/ausschreibung-meldung.html

Meldung über www.manage2sail.com

 

geschrieben von Samstag, 15 März 2014

Der FDP-Ortsverband Strande lädt ein zur Charity-Regatta um die blau-gelbe Kanne der Strander Bucht am 24.&25.Mai 2014. Ausgeschrieben sind ...

 

Logo J80 2015 web

Login

Registrierung und Login gibt weitere Artikel frei und ermöglicht Datei-download.

Termine

Keine Termine